Möbeldesign: der Community Tisch

Jahr: 2013Fotos: Karl Huber Fotodesign
Status: fertiggestellt

Ein Tisch wird zum zentralen Ort für Kommunikation. Zu Hause oder in Büroräumlichkeiten.

Produkt

Der Wunsch danach, ein Möbelstück zu entwerfen, das Zuhause oder im Büro im Mittelpunkt steht, das der zentrale Ort für Kommunikation ist, war der leitende Konzeptgedanke für unseren Community Table.

Entstanden ist ein Möbel, das als Familienmitglied und Kollege eine feste Größe im Alltag seiner Nutzer ist. Die bodenständigen Materialien Holz und Stahl strahlen Wärme und zugleich Sicherheit aus. Auf dem schwarz lackierten Stahlgerüst ‚schweben‘ aus Gerüstbohlen recycelte Holzdielen aus Fichte oder Tanne.

Die Länge des Tisches von bis zu fünf Metern ist eine Besonderheit. In großen Räumen wirkt er alleine als Objekt, im Ladengeschäft dient er als Auslagefläche, im Büro als langer Konferenztisch und in der Umgebung des modernen Wohnens ist er unverzichtbarer Allrounder. Die natürliche Oberfläche des Holzes und die immer wieder neue Zusammenstellung der Gerüstbohlen macht jeden Tisch einzigartig – jeder Tisch ist ein Unikat.

Details

Der Tisch kann in drei verschiedenen Längen hergestellt werden: 300, 400 oder 500 cm. Die Breite beträgt jeweils 103 cm, die Höhe 74 cm. Die lange Tischplatte besteht aus recycelten Gerüstbohlen.

Alle Tischplatten haben eine ähnliche Anordnung. Jedoch wird jeder Tisch aufgrund der unterschiedlichen Längen der einzelnen Holzdielen und deren Gebrauchsspuren zum Unikat. In der Breite werden vier Gerüstbohlen nebeneinander angeordnet, die Zwischenräume sind als Schattenfuge ausgebildet. Die Dielen sind aus Fichten- und Tannenholz. Sie werden sägerau geschliffen, gereinigt und mit einem Zwei-Komponenten-PU-Lack versehen. Das Untergestell und die Tischbeine werden aus Stahl hergestellt und mit schwarz matter Farbe lackiert.

Das Gewicht des 500 cm langen Tisches beträgt ca. 270 kg. Bei einer Länge von 400 cm ist der Tisch ca. 240 kg und bei der Länge von 300 cm ist er ca. 190 kg schwer.